Der simul⁺ Mitmachfonds zeichnet unser Museum und unsere Gesellschaft aus

Im September fand die Bekanntgabe der Preisträger des sächsischen simul⁺ Mitmachfonds 2022 statt. Unter ihnen befindet sich erfreulicherweise auch unser Museum und unsere Gesellschaft. In der Kategorie ReWIR (Landkreis Nordsachsen) erhalten wir eine Förderung von 10.000,00 EUR für die Einrichtung einer interaktiven Medienstation innerhalb der Dauerausstellung. Was genau darunter zu verstehen ist, davon werden wir im neuen Jahr berichten.
 
Die Preisverleihung des simul⁺ Mitmachfonds fand am Montag, den 21. November in der Chemnitzer Festhalle Kraftverkehrt Event- und Kongresskultur statt. Durch die gelungene Veranstaltung führte kurzweilig der MDR-Moderator Silvio Zschage, Staatsminister Thomas Schmidt begrüßte die Gäste und es wurden beispielgebend mehrere hoch interessante, bereits geförderte Projekte vorgestellt. Übrigens: Der Ideenwettbewerb kürte dieses Jahr insgesamt 545 Preisträger aus vielen sächsischen Städten und Gemeinden, die insgesamt 7,6 Mio. Euro für kreative Projektideen erhielten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.