Führungen

Führungen und Seminare

Als außerschulischer Lernort erzählt das Genossenschaftsmuseum die über 150-jährige Geschichte dieses besonderen Lösungsansatzes zur Sozialen Frage. Die Führung durch die Dauerausstellung gibt, unter Einbeziehung der Wirtschafts- und Sozialgeschichte des 19. Jahrhunderts, Einblicke in die regional- und heimatgeschichtlich relevante Entstehung und Entwicklung der ersten Genossenschaften und verdeutlicht durch lebendige Bezüge zur Gegenwart, dass die genossenschaftliche Idee heute alles andere als verstaubt ist.

Sie suchen noch einen Sitzungsraum für kleinere Zusammenkünfte? Sprechen Sie uns an!

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag

14 – 17 Uhr

Auf Voranmeldung sind Gruppenbesuche auch zu anderen Zeiten möglich. Gerne können Sie Veranstaltungen im kleinen Rahmen (bis 20 Personen) bei uns im Musuem auf Anfrage durchführen.

Eintrittspreise

Vollzahler: 3,00€

Personen ab 18 Jahre

Ermäßigt: 2,00€

Schüler, Auszubildende, Studenten und Schwerbehinderte (mind. 80 %) gegen Vorlage des Ausweises

Führung: 15,00€

Gruppen bis 20 Personen (gebührenfrei für Schulklassen und Hortgruppen des Landkreises Nordsachsen)

Frei

Kinder bis Schuleintritt

Ansprechpartner

Philipp Bludovsky

Leitender Kurator

Philipp Bludovsky

Tina Langner

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Tina Langner

Claudia Ramisch

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Claudia Ramisch

Führungen für Schüler und Azubis

Gerne führen wir Sie nach Anmeldung durch die Dauerausstellung. Falls Sie Wünsche in der Schwerpunktsetzungen haben, können Sie diese vorher mit uns absprechen. Für Schulklassen des Landkreises Nordsachsen sind die Führungen kostenlos. Ansonsten kommt zum regulären Eintrittspreis die Führungsgebühr von 15 € pro Gruppe (bis 20 Personen) hinzu.

GFGK

Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

Sächsischer Museumsbund

Leipziger Neuseenland

Stadt Delitzsch

Deutscher Museumsbund

EPLR

LEADER

GIZ