Das Bundesprojekt „Orte der Demokratiegeschichte“ ehrt das Deutsche Genossenschaftsmuseum in Delitzsch!

Demokratie, Grund- und Menschenrechte sind nicht selbstverständlich. Mit diesem Ziel hat die Arbeitsgemeinschaft Orte der Demokratiegeschichte kürzlich ein Portal www.demokratie-geschichte.de freigeschaltet. Auf einer Deutschlandkarte werden 100 repräsentative Orte gezeigt, an denen Demokratiegeschichte geschrieben wurde und zu Recht wird unsere Gedenkstätte mit genannt. In der Begründung des Projektleiters Dr. Markus Lang heißt es: Das Schulze-Delitzsch-Haus bzw. das Deutsche Genossenschaftsmuseum würdigt den demokratischen Charakter dieser Wirtschaftsform. Das Genossenschaftswesen steht für Selbsthilfe, Selbstverwaltung und Solidarität. Es handelt sich um wichtige demokratische Bürgertugenden.

https://demokratie-geschichte.de/karte/2168

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.