Unser Museum wird tatkräftig unterstützt. Wir haben zu danken!

Das Deutsche Genossenschaftsmuseum in Delitzsch, betrieben durch die Schulze-Delitzsch-Gesellschaft, ist als private Einrichtung auf die Unterstützung vieler Firmen und Einzelpersonen angewiesen.

In diesem Jahr ist es uns gelungen, neue Mitglieder für die Schulze-Delitzsch-Gesellschaft zu gewinnen, die die Aktivitäten des Vereins und Museums nachhaltig unterstützen. Es handelt sich um die Berliner Volksbank eG, die NOWEDA Stiftung, die Sanacorp eG, die Volksbank Spree-Neiße eG und die Volksbank Dammer Berge eG. Ihnen allen ein ganz großes Dankeschön!

Uns erreichen immer wieder auch willkommene Einzelspenden, so kürzlich von der Volksbank Laichinger Alb eG. Alle Unterstützer des Würfelprojekts haben uns gespendet. Die Sparda-Bank Baden-Württemberg übrigens mit einem wirklich fulminanten Betrag. Wir sind voller Freude! Ohne Ihre Unterstützung sind wir nichts! So steht es auch auf unserer Homepage geschrieben. Dies gilt zu jeder Zeit und in diesem schwierigen Corona-Jahr, in dem wir leider unser Museum über viele Wochen schließen mussten bzw. müssen, gilt dies besonders. Aus diesem Grund danken wir Ihnen allen sehr. Herzlich grüßt der Vorstand der Schulze-Delitzsch-Gesellschaft und das Museumsteam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.