Genossenschaftsidee bewahren

Quelle: DHSDG e.V.

Das Deutsche Genossenschaftsmuseum und seine Aktivitäten sind komplett privat finanziert. Große Projekte benötigen daher die Unterstützung der gesamten Genossenschaftsfamilie. Nachdem unser Haus in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag gefeiert hat, möchten wir im nächsten Jahr unsere Ausstellung neu gestalten, um die globale Perspektive interaktiv besser zu vermitteln. Um das Erbe von Hermann-Schulze-Delitzsch und die Genossenschaftsidee zu bewahren, zählen wir auf Sie! Hier finden Sie alle Möglichkeiten der Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.